Home Posts tagged "PowerShell Community Extensions (PSCX)"
formats

Verknüpfungen im NTFS Dateisystem, HardLink, Junction Point oder SymLink, mit PowerShell

Daten an mehreren Orten doppelt abspeichern und auch doppelt pflegen ist nicht nötig.
Dafür hat Microsoft verschiedene Arten von Dateiverknüpfungen im Angebot.
So kann man dieselben Daten leicht mit verschiedenen Namen ansprechen.

Um bequem mit Verknüpfungen und der PowerShell arbeiten zu können,
Installiert man sich am besten das Modul „PowerShell Community Extensions (PSCX)“ und nutzt die cmdlets daraus.

Ich stelle hier kurz die einzelnen cmdlets dafür vor.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments